Schlagwort-Archive: Übersetzer

Von holländischen Showmastern und der holländischen Sprache

In den Nachkriegsjahren zeigten sich die deutschen Medien ganz besonders weltoffen. Viele Schlagersänger hatten irgendeinen internationalen Akzent und wenn dieser fehlte, dann musste er vom Musikagenten erst noch erfunden werden. Manchmal sogar dann, wenn der Schlagerstar gar keinen „Migrationshintergrund“ hatte. Und auch die große Samstag-Abend Show war international besetzt. Holländer waren da ganz besonders beliebt. Diese Tradition begann in den frühen 1960er Jahren mit der Show „Der goldene Schuss“ und dem Niederländer Lou van Bourg und wurde anschließend mit Rudi Carrell fortgesetzt. Herr Carrell wurde in den 1970er Jahren zum wichtigsten Entertainer des deutschen Fernsehens und er nuschelte sich mit seinem holländischen Akzent rund 40 Jahre durch die deutsche Fernsehgeschichte.

Im privaten Fernsehen erklärte uns Harry Wynfurt viele Jahre lang, wie heiß der Preis denn nun sei. Ja, Holländer sind hierzulande beliebt und der nette Akzent mit dem mal gerolltem und dem mal so kehligen Buchstaben „R“ macht sie sympathisch. Weitere niederländische Exportschlager waren der Kinder-Schlagersänger Heintje und der Schauspieler Johannes Heesters, der bis ins Alter von 107 Jahren auf deutschen Bühnen stand. Und ganz viele Niederländer kommen nach Deutschland, um zu wandern oder um die Kunst des Skifahrens zu erlernen. Das wäre ja auch etwas schwierig in den flachen Niederlanden. Und die holländische Sprache ist leicht zu verstehen. Moment, hier liegt ein kleiner Fehler vor: Denn genau genommen gibt es keine holländische Sprache. Das ist natürlich streng genommen die niederländische Sprache. Und wenn Sie einmal eine punktgenaue Übersetzung von Texten aus dem Holländischen (bzw. eben dem Niederländischen) benötigen, dann können Sie sich an Jochen Ebert wenden. Der vereidigte Übersetzer ist ein Experte für die Sprachen von Nordeuropa. Neben dem Niederländischen sind auch die schwedische Sprache und die dänische Sprache Schwerpunkte des Übersetzungsdienstes.

Sprechen Niederländer deutsch?

Niederländer, in manchen Regionen Deutschlands gehören sie einfach schon mit dazu. So etwa im Sauerland, wo an den touristischen Freizeitangeboten viele Aushänge schon zweisprachig zu lesen sind: Einmal auf Deutsch und einmal auf Niederländisch. Die Niederländer kommen hier zum Skifahren vorbei (an eigenen Bergen gibt es in den Niederlanden immer noch einen Mangel) oder zum Wandern. Die Berge mit einer Höhe von ungefähr 850 Metern sind für Deutsche vielleicht kein Highlight des Hochgebirges, für einen Niederländer kann das aber schon eine enorme Höhe sein. Denn die Niederlande liegt fast auf Meereshöhe. Wäre da nicht der Deich, dann würde es in diesem flachen Land schon sehr feucht zugehen.

Und das auch schon in Zeiten vor dem mutmaßlichen Klimawandel. Und wenn man die Niederländer so sprechen hört, dann kann man durchaus auch ein paar Wörter verstehen. Kein Wunder, denn sowohl Deutsch, wie auch niederländisch gehören zu den germanischen Sprachen. Und wer längere Zeit mit Niederländern interagiert, wird bald schon etwas mehr von ihrer sympathischen Sprache verstehen. Das sollte uns aber nicht zu dem Trugschluss veranlassen, es sei einfach, eine adäquate Übersetzung von wichtigen Texten aus der niederländischen Sprache zu erstellen. Hier ist es gewiss kein Fehler, einen Experten zu beauftragen. Und wenn es um die Sprachen von Nordeuropa oder Nordwesteuropa geht, dann bietet sich diese Webseite an: https://www.viking-übersetzungen.biz/. Hier finden Sie einen Service, der sich auf Niederländisch, Schwedisch oder Dänisch spezialisiert hat. Und bei der Übersetzung von wichtigen Dokumenten ist es schon notwendig darauf zu achten, dass die Übersetzung fehlerfrei ist. Denn ein Vertrag, der in zwei unterschiedlichen Sprachen auch unterschiedliche Textpassagen enthält, wird zwangsläufig zu Problemen und Konflikten führen. Und da hilft es auch nicht viel, mit dem Wörterbuch auf dem Schoß an der Übersetzung zu basteln. Was hilft, ist dann der Profi für Niederländisch-Übersetzungen.

Übersetzungsdienste für fremde Sprachen

Wo man selbst mit seinem Latein am Ende ist, kommen diejenigen ins Spiel, die andere Sprachen perfekt beherrschen: Ein professioneller Übersetzungsdienst hilft seinen Kunden, fremdsprachige Texte zu verstehen oder eigene Dokumente für fremde Länder fit zu machen. Der Vorteil liegt auf der Hand: Nur so kommt man mit einer guten Übersetzung weiter und kann eine gelungene Kommunikation erzeugen. Fachlich, linguistisch und stilistisch wird in einem guten Übersetzungsbüro sorgfältig gearbeitet und jede Übersetzung vor der Freigabe für den Kunden in Ruhe geprüft.

Auch wenn man beglaubigte Übersetzungen braucht, ist man bei einem Übersetzungsdienst genau richtig. Hier stehen die geprüften Übersetzer mit ihrem Namen eidesstattlich für die Qualität der Übersetzung und stellen die Beglaubigung persönlich aus, so dass sie bei offiziellen Bewerbungen oder vor Gericht als amtliche Dokumente Bestand haben.

Vom Schüler mit geplantem Auslandsjahr bis zum Geschäftsmann werden häufig Beglaubigungen benötigt. Auch hier sollten geläufigere Sprachen wie Norwegisch, Niederländisch oder Schwedisch kein Problem darstellen. Meist funktioniert das Bestellen der Übersetzung über ein einfaches Online-Formular, das der Kunde ausfüllt und gesichert an das Übersetzungsbüro abschickt – genau so leicht können auch beglaubigte Übersetzungen bestellt werden. Je nachdem wie schnell es gehen soll und wie lang der zu übersetzende Text ist, wird gleich der Preis entsprechend der Konditionen des Auftrags berechnet. Beim Übersetzungsbüro Jochen Ebert erfolgt die korrekte Abrechnung gemäß der Gebührenordnung für beglaubigte Übersetzer. Sie können die Inhalte als geschriebene Texte oder auch als gesprochene Inhalte auf Tonträger liefert. Fachgebiete des Übersetzungsdienstes Jochen Ebert sind das Recht, Versicherungsangelegenheiten oder auch Inhalte für die Verwaltung oder Behördenangelegenheiten. Sie benötigen einen Lektor für Ihre Texte? Auch kann kommt der Service von Jochen Ebert ins Spiel. Bei Bedarf arbeitet der Sprachfachmann auch als Texter für Sie. Nehmen sie einfach Kontakt mit dem Textprofi auf und sprechen Sie im Vorfeld ab, welche Aufgaben durchgeführt werden sollen.